BÖTTGES-PAPENDORF-WEILER · Steuerberater Wirtschaftsprüfer · Partnerschaftsgesellschaft mbB

Häufig gestellte Fragen

Mit unserem Beratungsangebot für die private Vermögensplanung wählen Sie Sicherheit und schnellen Zugriff auf Ihre Daten und unser Know-how.

Für wen ist private Vermögensplanung interessant?
Für jeden, der den Überblick über seine Finanzlage gewinnen und behalten will.

Lohnt sich das nicht nur bei größerem Vermögen?
Nein: Unser „Vermögensinformationssystem“ VIS ist so aufgebaut, dass es als Notfall- und Vorsorgeordner für jedermann interessant ist!

Für mich ist das alles neu, wie kann ich einsteigen?
Wenn Sie Einkommensteuermandant bei uns sind, ganz einfach:

Teilen Sie uns mit, dass Sie Interesse an dem Angebot haben und wir erläutern Ihnen das System im
Rahmen der nächsten Einkommensteuererklärung für Sie völlig unverbindlich und ohne Zusatzkosten.
Wir gehen mit Ihnen die möglichen Beratungsfelder gemäß unserem Leistungsangebot durch und stellen
Ihren Beratungsbedarf fest. Wenn Sie nicht Einkommensteuermandant sind, bringen wir für das
Einführungsgespräch und Erstberatung eine Erstberatungsgebühr von 190 € zzgl. Auslagenersatz (20 €)
und 19 % Mehrwertsteuer = 249,90 € in Ansatz.

Wann sollte ich einsteigen?

Jederzeit, spätestens aber

  • wenn Ihre Bank einen Vermögensstatus (Selbstauskunft) von Ihnen fordert,
  • bevor Sie eine wichtige Anlageentscheidung treffen,
  • wenn Sie sich Gedanken über Ihre richtige Altersvorsorge machen.

Interessiert?

Dann vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin telefonisch in „Ihrer“ Niederlassung oder über unser Kontaktformular