BÖTTGES-PAPENDORF-WEILER · Steuerberater Wirtschaftsprüfer · Partnerschaftsgesellschaft mbB

Niemals geht man so ganz - Abschied nach 31 Jahren und 4 Monaten

Abschiedsessen für Steuerberater Helmut Becker mit den Kollegen vom bpw-Team Bornheim

In entspannter Runde Austausch über alte Zeiten

Ende Juni 2020 war es so weit: nach 31 Jahren und 4 Monaten verabschieden sich Kollegen, Partner und Mitarbeiter von Steuerberater Helmut Becker. Bei wunderbarem Wetter tauschten sich die langjährigen und auch kürzeren Weggefährten über alte und neue Zeiten aus. Beim Eintritt von Herrn Becker war bpw noch eine Sozietät mit 3 Partnern und einem Standort - nämlich in Bornheim. Heute sind es acht Partner und Partnerinnen an fünf Standorten. Herr Becker hat alles miterlebt und mitgetragen: die Anfänge nach der Wende in Sachsen bis zur Gründung des Berliner Büros. Er war an allen Standorten als Steuerberater im Einsatz und es gab viel zu erzählen. Die Kollegen und Mitarbeiter aus den anderen Niederlassungen übermittelten ihre Grüße und guten Wünsche.

Dabei ist es kein Abschied für immer: Helmut Becker bleibt bpw als freier Mitarbeiter für Sondereinsätze und überleitende Aufgaben erhalten. Aber er hat auch viele Pläne für den neuen Lebensabschnitt, so dass die Arbeit nicht überhand nehmen soll. Nach einem langen, entspannten Abend mit vielen Erinnerungen an eine gute gemeinsame Zeit wünschen alle Partner/innen und Mitarbeiter/innen dem scheidenden Kollegen nur das Beste für einen langen, aktiven Ruhestand.

Abschied in entspannter Runde

Nach mehr als 30 Jahren bei bpw gibt es viel zu erzählen